BeaverCoin-Testphase gestartet

transparentDie neue Kryptowährung namens BeaverCoin startet heute ihre Testphase. Sie verwendet den Scrypt-Algorithmus und basiert auf der Kryptowährung Litecoin, die wiederum auf Bitcoin basiert.

Das Limit der Münzen liegt bei 3,36 Millionen, dabei wird jede Minute ein neuer Block generiert, bei dem es anfänglich 8 Münzen als Belohnung gibt. Es sind keine Münzen vorgemint. Die Schwierigkeit für das errechnen eines Blockes wird jeden Tag neu errechnet, und die Belohnung für einen gefundenen Block halbiert sich jedes Jahr.

Bei der Testphase handelt es sich vorerst um einen experimentellen Status, bei dem die Stabilität von BeaverCoin ausgetestet und eine umfassende Infrastruktur rund um BeaverCoin aufgebaut wird. Sobald diese Infrastruktur bestehend aus Mining-Pools, online-Börsen und Handelsplätzen erschaffen ist, wird die Testphase als beendet erklärt und in den finalen Status übergegangen.

Du kannst dir BeaverCoin auf der Startseite kostenlos herunterladen, den Quellcode findest du auf GitHub.

Spezifikation

Die vollständige Spezifikation der Kryptowährung sieht wie folgt aus:

  • Algorithmus: Scrypt
  • maximale Münzen: ~3,36 Millionen
  • Blockzeit: 1 Minute
  • Münzen pro Block: 8 Münzen
  • Halbierung: alle 210.000 Blöcke
  • Schwierigkeitsgrad: alle 24 Stunden
  • 0% vorgemint